Obst und Gemüse Mix 200g

6,99

Enthält 13% MwSt.
(3,50 / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

HENRI´S
natürliche Kauartikel
natürliche Belohnung
ohne Konservierungsstoffe
ohne Farbstoffe
aus regionalen Rohstoffen

Artikelnummer: Henris51 Kategorien: , , Schlagwort:

999 vorrätig

Zusätzliche Information

Äpfel zählen zu dem gesündesten Obst und haben eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden, sowohl bei Menschen als auch bei Hunden. Die im Apfel enthaltenen Pektine, das sind Ballaststoffe, binden Wasser im Darm, quellen auf und helfen gegen Durchfall beim Hund.

Der hohe Magnesium- und Kalziumgehalt im Kürbis sorgt für starke Knochen und Zähne. Das im Kürbis enthaltene Beta-Karotin unterstützt neben zahlreichen Vitaminen die Sehkraft bei Hunden. Zusätzlich sorgen Antioxidantien für eine Stärkung der Herzmuskulatur und verlangsamen den Alterungsprozess.Kürbis gilt als Geheimwaffe bei Hunden mit Verdauungsproblemen. Als besonders gesunde Schonkost kann Kürbis dafür sorgen, dass sich die Verdauung reguliert und Hunde schnell wieder ihre Gewohnheiten aufnehmen

Erbsen sind Proteinbomben, die durch die spezielle Zusammensetzung der Aminosäuren den Aufbau von Muskelgewebe optimal fördern. Die Hülsenfrüchte enthalten außerdem Vitamin A, B6, K und C, sowie Spurenelemente Eisen, Magnesium, Kalium und Zink.

In Zucchini sind mit 175 mg/100g sehr viel Kalium enthalten, das den Wassergehalt der Zellen reguliert und für die Funktion von Herz und Nerven wichtig ist. Zucchini enthalten auch Calcium und Phosphat, die beide für den Knochenaufbau und die Zähne wichtig sind.Reich an Antioxidantien
Zucchini enthalten eine gute Portion Beta-Carotin (180 µg/100g), einer Vorstufe des Vitamin A, das ein sehr starkes Antioxidans ist und sowohl Krebserkrankungen als auch Herz- Kreislauferkrankungen verringern kann. Nebenbei ist es das Vitamin, das die Sehkraft stärkt. Auch Vitamin E und C sind enthalten und unterstützen die antioxidative Wirkung und stärken das Immunsystem. Hunde können Vitamin C im Gegensatz zu uns Menschen zwar selbst im Körper produzieren, doch eine Extra-Portion kann sehr hilfreich sein.Zucchini enthalten außerdem viele weitere wichtige Nährstoffe in kleinen, aber erwähnenswerten Mengen. So z.B. Eisen, Zink, Natrium, die Vitamine B1, B2, B3 und B6, sowie Folsäure.Zucchini enthalten zwar nicht rasant viele Ballaststoffe, aber die richtigen. Sie enthalten sowohl wasserlösliche als auch Ballaststoffe, die nicht im Wasser löslich sind. Damit unterstützen sie die Verdauung und eine gute Darmflora.

Rote Rüben sind ein wahres Multitalent, wenn es um die Vitaminversorgung Ihres Hundes geht. Das tiefrote Gemüse liefert Vierbeinern zahlreiche wichtige Nährstoffe, ist kalorienarm und schmeckt den meisten Hunden ausgesprochen gut.
Rote Rüben enthalten unter anderem diese wichtigen Nährstoffe:
Vitamin C stärkt das Immunsystem und die Abwehrkräfte.
B-Vitamine unterstützen das Nervensystem.
Eisen ist wichtig für die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Blut.
Kalium sorgt für einen ausgeglichenen Blutdruck und Hormonhaushalt.

Johannisbeeren die schwarzen Beeren liefern die lebensnotwendigen Vitamine B und C sowie Ballaststoffe.

Der Vitamin-C-Gehalt von Hageputten übersteigt den von Orangen und Zitronen um ein Vielfaches. Die Schalen wirken leicht harntreibend und abführend. … Hagebutte ist reich an Vitaminen; hilft bei Verstopfung, Arthrose und wird zunehmend als Naturheilmittel und altbewährte Hausmittel für Hunde eingesetzt.